Drei Doppelsiege für Rheinhessen bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Männer/Frauen, Jugend U18 Bad Ems, 04. September.2021

06.09.2021 |LV Rheinhessen |P. Blaschke

Nach der coronabedingten Absage letztes Jahr und der Verschiebung in eine „late season“ 2021 wurden am 04. September 2021 in Bad Ems die RLP-Meisterschaften Männer/Frauen und Jugend U18 mit deutlich kleineren Teilnehmerfeldern als in 2019 (insgesamt 228 Teilnehmer) ausgetragen.

Helen Marhöfer (TSV Schott Mainz) sicherte sich bei den Frauen den Doppelsieg über 100m (12,26 sec) und 200m (25,54 sec), ihr Vereinskamerad Erik Barzen wurde Rheinland-Pfalz-Meister bei den Männern über 800m (1:57,12 min) und 1.500m ( 4:12,33 min) und Pascal Zimmer (TuS Bornheim), auch noch bei Kugel und Diskus am Start,  konnte sich im Hochsprung (1,99 m) und Weitsprung (6,77 m) zum Rheinland-Pfalz-Meister küren.

Weitere Titelträger:

Männer 200 m Lars Reinhardt (USC Mainz) in 23,63 sec

Männer 400m Jan Schmied (TSV Schott Mainz) in 50,86

Frauen Speer Marie Berendsmeier (USC Mainz) mit 39,40 m

MU18 Speer Lennart Petri (USC Mainz) mit 50,68 m

WU18 400m Laura Kuhn (USC Mainz) in 58,67 sec

Ergebnisliste

Aufrufe: 6

zurück