Spiel, Satz und Sieg! Emma Kaul eifert Ihrem Bruder Niklas nach!

Bei den deutschen Mehrkampf Meisterschaften in Halle/Saale erkämpfte sich Emma Kaul den Sieg und wurde damit Deutsche Meisterin im Siebenkampf der Klasse W14 mit 3817 Punkten. Mit diesem Ergebnis und sechs neuen Bestleistungen setzte Sie sich auch an die Spitze der Deutschen Bestenliste der Klasse W14.

Bericht des Wettkampfes beim DLV

Gleichzeitig holte die Mannschaft des USC Mainz (Emma Kaul, Laura Kuhn, Nele Schäfer und Lilith Härle) Bronze in der Klasse WU16 mit 10.630 Punkten.

Aufrufe: 32

zurück