Deutsche Bestenliste 2021 – Zahlreiche Top-Ten-Platzierungen für rheinhessische Aktive und U23

09.01.2022 | LV Rheinhessen | P. Blaschke

Niklas Kaul (USC Mainz) ist mit seiner in Götzis erzielten Leistung von 8.263 Punkten im Zehnkampf bester Deutscher. Wie bekannt, konnte er in Tokyo den Zehnkampf nicht beenden. Seine dort erzielten 2,11 m im Hochsprung bedeuten Platz 9 in der Bestenliste. Seine Freundin Mareike Rösing (USC Mainz) belegt im Siebenkampf der WU23 Platz 2 mit 5809 Punkten, die ihr die Goldmedaille bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften brachten.

Ebenfalls Platz 2 bei der MU23 sichert sich die  4x400m-Staffel des USC Mainz mit 3:23,22 min in der Besetzung Reinhardt, Jedlitschka, Bruchhausen und Nortmeyer.

Dritte Plätze belegen Carl Louis Schmidt (USC Mainz) über 110m Hürden in 14,17 sec (MU23) und die 3 x 800m Frauenstaffel des TSV SCHOTT Mainz in der Besetzung Pecht, Mainka und Ermert  in 6:56,26 min.

Weitere Ergebnisse:

WU23

Speer Pl.9 51,14 m Lara Latz  USC Mainz

MU23

400 m Pl. 7 47,32 sec Johannes Nortmeyer USC Mainz

Halbmarathon Pl. 7 1:08:37 h Leander Fink TV Alzey

400m Hü Pl. 8 52,82 sec Carl Luis Schmidt  USC Mainz

4x100m   Pl. 6  42,41 sec USC Mainz (Jessen, Jedlitschka, Nortmeyer, Bruchhausen)

Frauen

4x100m  Pl. 8 46,66 sec TSV SCHOTT Mainz (Krämer, Pecht, Marhöfer, Spindler)

4x400m Pl. 5 3:52,09 min USC Mainz (Joeris, Heidt, Wicke, Kuhn)

4x400m Pl. 7  3:54,49 min TSV SCHOTT Mainz (Pecht, Spindler, Mainka, Ermert)

Männer

5km Straße Platz 6 14:46 min Tobias Riker  TSV SCHOTT Mainz

Speer Pl. 10 71,49 m Niklas Kaul  USC Mainz

Die Deutschen Bestenlisten 2021 finden Sie hier

Aufrufe: 65

zurück