Hallen-DM der Senioren nach Erfurt vergeben

Das Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) hat die Deutschen Hallenmeisterschaften der Senioren mit Bahngehen und Winterwurf nach Erfurt vergeben (28. Februar bis 1. März). Erfurt war zuletzt 2018 Austragungsort dieser Meisterschaften.

Ferner finden die Deutschen Freiluft-Meisterschaften in Zittau (4. bis 5. Juli) statt. Die DM im 50 Kilometer Gehen wird am 10. Oktober in Gleina ausgetragen.

Da es lange Zeit keine Bewerber-Orte für die Meisterschaften gab, musste die Vergabe kurzfristig erfolgen. Die Ausschreibung inklusive Zeitplan für die Hallen-DM der Senioren erscheint zeitnah auf leichtathletik.de.

Aufrufe: 0

zurück