Herbsttagung Süddeutscher Leichtathletik-Verband 2020 in Mainz

18.10.2020|SLV|Paul Blaschke

Beherrschendes Thema bei der Herbsttagung des Verbandsauschusses am 11.10. 2020 in Mainz-Finthen war die Terminplanung in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Landesverbände (Baden, Bayern, Hessen, Pfalz, Rheinhessen, Rheinland, Saarland, Württemberg) billigten die Absage der diesjährigen großen Meisterschaften durch das Präsidium als alternativlos und folgten dem Vorschlag, den Rotationsplan für die Süddeutschen Meisterschaften um ein Jahr zu verschieben.

Als besonders problematisch stellte sich die Planung der Süddeutschen Hallenmeisterschaften (SDHM) dar. Weil im Hinblick auf das Corona-Geschehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine konkrete Aussage darüber getroffen werden kann, ob und unter welchen Bedingungen Meisterschaften in der Halle durchgeführt werden können, war es allgemeine Meinung, dass Teilnehmerbeschränkungen erforderlich sein werden und SDHM nicht im bisherigen Umfang für Aktive und U18 durchgeführt werden können. Die Verbandsversammlung einigte sich einstimmig darauf, die SDHM 2021 nur für die Jugend zu veranstalten. Terminiert wurde sie – um die Teilnehmerfelder zu entzerren – auf den 29./30./31.01.2021 in Frankfurt-Kalbach für die U20 und die U18, wobei eine Teilnehmerbeschränkung pro Disziplin und höhere Qualifikationsnormen, die im einzelnen noch erarbeitet werden, gelten sollen.

Die SDM U23/U16 in Zweibrücken und SDM Aktive/U18 in Walldorf, die in 2020 ausgefallen sind, sollen 2021 in den vorgenannten Orten stattfinden.

Süddt. Hallenmeisterschaften Jugend U20/U18 am 29.-31.01.2021 in Frankfurt-Kalbach

Süddt. Meisterschaften U23 / U16  am 12.-13.06.2021 in Zweibrücken

Süddt. Meisterschaften Aktive / U18  am 10.-11.07.2021 in Walldorf

Süddt. Meisterschaften Hindernis  – Ort und Termin offen

Süddt. Meisterschaften Senioren-Mehrkampf in Rheinhessen – Ort und Termin offen

Süddt. Meisterschaften Bahngehen und Straßengehen – Ort und Termin offen

SLV Jahrestagung am 10.10. 2021 im Landesverband Saarland

 

Aufrufe: 51

zurück