Landeskadertest U16 erstmals in Mainz – Bericht und Fotos

07.11.2023 | LV Rheinhessen | S. Letzelter

Am Samstag, den 4.11.2023 fand in der Leichtathletik-Halle der Universität Mainz der diesjährige Landeskadertest für die Athletinnen und Athleten des Rheinland-Pfalz-Kaders U16 statt. Nachdem wir in den vergangenen Jahren ein paar Mal die Möglichkeit genutzt hatten, uns dem Hessischen Leichtathletik-Verband anzuschließen und den Test in Frankfurt zu absolvieren, haben wir ihn nun erstmals in Eigenregie bei uns im Land durchgeführt21 Nachwuchssportlerinnen und -sportler des Jahrgangs 2009 sowie drei des jüngeren Jahrgangs 2010 durchliefen so jeweils sieben Teststationen, um die konditionellen Fähigkeiten und motorischen Fertigkeiten zu überprüfen. In dieser vom DLV verpflichtend vorgegebenen und bundesweit einheitlichen Testbatterie sind fünf Übungen für alle Teilnehmenden identisch, zwei weitere Übungen unterscheiden sich je nach Disziplingruppe. So wurden von den hauptamtlichen Landestrainern mit Unterstützung des OSP-Trainingswissenschaftlers Thomas Dupré sowie einiger freiwilliger Helfer insgesamt 14 Stationen besetzt, was zu einem größtenteils reibungslosen Ablauf der Veranstaltung führte. Zahlreiche Heimtrainerinnen und Heimtrainer sowie Eltern nutzten die Gelegenheit, um sich vor Ort ein Bild der Tests zu machen und ihre Schützlinge anzufeuern, nahmen aber auch selbst mal ein Maßband oder ein Klemmbrett in die Hand, um die Testpersonen an den Stationen zu unterstützen. Als zum Abschluss der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr dann 21 der ursprünglich 24 Teilnehmenden den nicht von allen geliebten Cooper-Test absolviert hatten, herrschte überwiegend Zufriedenheit bei allen Beteiligten. Die Ergebnisse werden nun zeitnah in die Datenbanken eingetragen, ausgewertet und den jungen Sportlern und ihren Trainern zugänglich gemacht.

Fotos: H. Reinhart

Views: 130

zurück