LVR-Cross-Meisterschaft 2022 im Gonsenheimer Wald

08.03.2022 | LV Rheinhessen | P. Blaschke

243 Starter aus 18 rheinhessischen Vereinen kämpften am 05. März 2022  auf der Crossstrecke an der Franz-Stein-Hütte im Gonsenheimer Wald bei kaltem, aber sonnigen Wetter um die Rheinhessenmeistertitel 2022 im Crosslauf.  Starke Beteiligung gab es vor allem in den Wettbewerben der Kinder, aber auch bei der Jugend.

In der Entscheidung der Mittelstrecke Männer (3.300m) setzte sich Felix Hierold (TuS Framersheim) in 11:24 min knapp gegen David Brunn (LC Bingen) in 11:25 min durch. Die Langstrecke Männer (8.800m) gewann der erst 18 Jahre alte Christoph Hörter (TuS Framersheim) in sehr guten 29:51 min.

Die ebenfalls 18jährige Cosima Ermert (TSV SCHOTT Mainz) sicherte sich 12:16 min den Titel in der Mittelstrecke Frauen (3.300m).

In der Klasse MU20 (2.200m) siegte Marvin Zaun (TV Alzey) in  6:24 min vor Simon Trampusch (TuS Framersheim) in 6:26 min. Rebecca Keller (TG Worms) gewann deutlich in 7:55 min den Titel in der Klasse WU20.

Hier geht es zur Ergebnisliste

Aufrufe: 12

zurück