Mainz und Worms Landesstützpunkte Leichtathletik 2020/2021

Bereits für die Jahre 2018/2019 hatte der Landessportbund Rheinland-Pfalz den Standort Universität Mainz (USC Mainz) als Landesstützpunkt Leichtathletik anerkannt. Aufgrund der herausragenden sportlichen Erfolge, der großen Anzahl an Kaderathletinnen und Kaderathleten und der guten Trainerstruktur wurde der Standort erneut Landesstützpunkt Leichtathletik für die beiden kommenden Jahre 2010/2021.

Neuer Landesstützpunkt für 2020/2021 ist Worms (TG Worms). Kaderathleten um die Deutsche Meisterin U18 Sina Kammerschmidt, die gute Trainerstruktur und die sportartspezifische Infrastruktur und Ausstattung in Worms überzeugte den Landessportbund.

zurück