Mareike Rösing- Deutsche Mehrkampfmeisterin WU23

31.08.2020|LVR|Paul Blaschke

Bei der DM Mehrkampf in Vaterstetten (21. – 23.08.2020) konnte Mareike Rösing (USC Mainz) sich mit einer neuen Bestleistung im Speer (43,69 m) und in der Gesamtwertung des Siebenkampfes mit 5.526 Punkten den Meistertitel in der WU23 sichern. Trainingspartnerin Carolin Schäfer (LG Eintracht Frankfurt) wurde überlegen Deutsche Meisterin in der Aktivenklasse. Bericht auf leichtathletik.de

Auch rheinhessische Senioren waren bei der DM Senioren Mehrkampf in Zella-Mehlis (21.-23.08 2020) mit guten Platzierungen erfolgreich. Franz Kandzia (TSG Heidesheim) – Klasse M40 – erzielte im Fünfkampf 2.532 Punkte und belegte Platz 5. Die gleiche Platzierung verbuchte Stephanie Harrendorf (TuS Saulheim) – Klasse W50 – im Fünfkampf mit der Leistung von 3.404 Punkten.

Weitere Platzierungen bei der DM MehrkampfVaterstetten:

WU20 Platz 18 Weindorf, Leonie (USC Mainz) 4.511 Punkte

MU18 Platz 19 Petri, Lennart (USC Mainz) 5.989 Punkte

WW18 Platz 11 Joeris, Meret (USC Mainz) 4.907 Punkte

WU18 Platz 21 Böcher,  Magdalena (USC Mainz) 4.502 Punkte

Aufrufe: 19

zurück