Niklas Kaul mit Ehrenpreis des LV Rheinhessen ausgezeichnet.

Weil er beim Ehrungsabend des LV Rheinhessen nicht anwesend sein konnte, zeichnete der Präsident des LV Rheinhessen Paul Blaschke den jüngsten Zehnkampfweltmeister aller Zeiten Niklas Kaul (USC Mainz) im Rahmen der Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen am 25. Januar 2020 mit dem Ehrenpreis für seine vorbildlichen sportlichen Verdienste aus. „Dein Dank an alle Ehrenamtlichen anlässlich der Verleihung des Bamby, lieber Niklas, ist von uns, den ehrenamtlichen Trainern, Kampfrichtern und Funktionären, besonders positiv aufgenommen worden, solche Worte sind von Sportlern nicht selbstverständlich“, erwähnte Paul Blaschke ausdrücklich und bedankte sich bei Niklas hierfür.

Aufrufe: 8

zurück