Süddeutsche Meisterschaften Aktive/U18 in Ludwigshafen – Goldmedaillen für Laura Kuhn über 400m Hürden und 4x400m-Frauenstaffel des TSV Schott Mainz

27.07.2022 | LV Rheinhessen | P. Blaschke

Laura Kuhn, die bei der DM U18 in Ulm Vizemeisterin über 400m Hürden geworden war (wir berichteten),  war bei den Süddeutschen Meisterschaften auch über 400m Hürden am Start. In ihrer Paradedisziplin konnte sie zwar nicht ganz an ihre Bestzeit anknüpfen, ging aber mit deutlichem Vorsprung in 62,29 sec als Siegerin von der Bahn. Tags zuvor war sie über 400m in 57,10 sec auf den Silberrang gelaufen.

Süddeutsche Meisterinnen wurden auch die Läuferinnen der 4 x 400m-Staffel des TSV Schott Mainz in der Besetzung Franziska Schindler, Luzie Schneider, Phyllis Mainka und  Luise Pecht mit der Leistung von 3:59,30 min.

Im Speerwurf der Frauen sicherte sich Lara Latz (TSV Schott Mainz) mit ihrem letzten Versuch von 46,84 m die Silbermedaille vor ihrer Vereinskameradin Lena Bottlender, die mit 45,33 m auf den Bronzerang kam.

Eine weitere Bronzemedaille für den TSV Schott Mainz gab es über 800 m Männer durch Jan Schmied in 1:55,71 min.

Ebenfalls Bronze gewann die 3x1000m-Staffel der Startgemeinschaft TV Alzey/TuS Framersheim/TG Worms in 8:16,89 min in der Besetzung Sören Rathgeber, Christoph Hörter und Felix Hierold.

Weitere Ergebnisse:

Männer 100m Platz 4 Severin Zentgraf (USC Mainz) 10,82 sec

Männer Kugel Platz 4 Timo Hanschke (TuS Saulheim) 14,37m

Frauen Stab  Platz 4 Bea Schultheiß (TSV SCHOTT Mainz) 3,70 m

WU18 400m Hü Platz 5 Linda Zoè Amoikon (LC Bingen) 65,59 sec

WU18 Stab Platz 5 Enya Lürmann (TSV SCHOTT Mainz) 3,20 m

WU18 Stab Platz 6 Ronja Ader (TSV SCHOTT Mainz) 3,00 m

Hier geht es zur Ergebnisliste

Aufrufe: 16

zurück