• (copyright: Iris Hensel) Julian Weber - Deutsche Meisterschaft Berlin
  • (copyright: Iris Hensel) Gesa Tiede - Deutsche Meisterschaft Ulm 2019
  • Leichtathletik-Verband Rheinhessen
  • Leichtathletik-Verband Rheinhessen
    Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften in Ludwigshafen
  • Landau - Südwestdeutsche Seniorenmeisterschaft 2019
  • Leichtathletik-Verband Rheinhessen
    Kampfrichterwart Walter Kern
  • Leichtathletik-Verband Rheinhessen
    Stadion Blumengarten in Ingelheim/Rhein
  • Deutsche Meisterschaft U16 Mehrkampf am 21. Juli 2019 in Mainz
  • (copyright: Iris Hensel) Niklas Kaul in Doha

Wettkampf

Auf der Bahn keine Rheinhessen- und Kreismeisterschaften mehr in 2020

15.07.2020|LVR|Paul Blaschke

Das Präsidium des LV Rheinhessen hat sich in der Sitzung am Montag, 13.07. 2020, nach eingehender Beratung dazu entschlossen, in diesem Jahr auf der Bahn keine Rheinhessen- und Kreismeisterschaften mehr durchzuführen.

Grundsätzlich wären zwar Wettkämpfe in festen Kleingruppen bis 10 Personen (ab heute mit insgesamt bis zu 30 Personen) möglich, so dass auch Läufe, die nicht in Bahnen gelaufen werden, durchgeführt werden könnten. Es steht aber die für die Durchführung von Meisterschaften erforderliche Anzahl an Kampfrichtern nicht zur Verfügung. Wie allen bekannt, gehört die Mehrzahl der Kampfrichterinnen und Kampfrichter in Rheinhessen dem Seniorenalter und damit einer besonders schützenswerten Risikogruppe an. Außerdem ist die Umsetzung der Hygienekonzepte der Landesregierung und des DLV aufgrund der örtlichen Gegebenheiten in den Stadien in Rheinhessen und der Personalsituation für den LV Rheinhessen nicht zu leisten.

Rheinhessische Leichtathletikvereine und – abteilungen, die Sportveranstaltungen anbieten wollen, erhalten Unterstützung dergestalt, dass  ihnen für die Überlassung der Zeitmessanlage und der Weitenmessung keine Auslagen entstehen. Verfügbare Kampfrichterinnen und Kampfrichter werden vermittelt.

Aufrufe: 1

Landesjugendsportfest verschoben

06.05.2020 | Jugend | Sportjugend Rheinland

Die Sportjugend Rheinland hat das für September geplante Landesjugendsportfest verschoben. Die Veranstaltung in Simmern/Hunsrück soll nun am 11.09.2021 stattfinden.

Aufrufe: 1

Keine Süddeutschen Meisterschaften mehr in 2020

30.04.2020/SLV/Paul Blaschke

Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes (SLV) hat sich nunmehr entschlossen, keine Süddeutschen Meisterschaften (SDM) im Jahr 2020 mehr durchzuführen. Zunächst waren die SDM U23/U16 am 20./21. Juni 2020 in Zweibrücken nur ausgesetzt. Nunmehr haben wir uns mit dem LV Baden und dem LV Rheinhessen dafür entschieden, auch die SDM Aktive/U18 am 11./12. Juli 2020 in Walldorf und die SDM Senioren-Mehrkampf am 26. Sept. 2020 in Nieder-Olm abzusagen. Wir bedauern diesen Schritt sehr, sehen aber keine Alternativen. Auch die Norddeutschen Verbände führen keine Norddeutschen Meisterschaften in diesem Jahr mehr durch.

Sollte sich die Situation Ende des Sommers/im Herbst entspannen und noch eine begrenzte Anzahl von überregionalen Titelkämpfen bis Saisonschluss erlauben, wird der Fokus auf Landes- und Deutschen Meisterschaften liegen.

Wir hoffen, im Jahr 2021 wieder das gesamte SDM-Wettkampfprogramm durchzuführen zu können.

Aufrufe: 6

Corona-Pandemie: DLV muss weitere Meisterschaften absagen

14.04.2020 /DLV/Presseinformation

Obwohl der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) zusammen mit seinen Athletinnen und Athleten aufgrund der Corona-Pandemie auf eine „Late Season“ hofft, können nicht alle Meisterschaften in der zweiten Sommerhälfte ausgetragen werden. Deshalb werden nach Rücksprache mit den einzelnen Gremien folgende Meisterschaften ohne Ersatztermin für 2020 nicht durchgeführt:

  • Deutsche Staffelmeisterschaften in Bochum-Wattenscheid (27/28. Juni)
  • Deutsche Seniorenmeisterschaften in Zittau (4./5.7.)
  • Deutsche Meisterschaften im Blockwettkampf der U 16 in Markt Schwaben (8./9.8)
  • Deutsche Team-DM U20//U16 (5.9.) in Hamburg
  • Team-DM Senioren (12.9.)  in Lage

Bezüglich noch offener Meisterschaften versucht der DLV zusammen mit den jeweiligen Landesverbänden und Veranstaltern Alternativtermine zu finden.

 

Aufrufe: 2

Süddeutsche Meisterschaften U23/U16 am 20./21.06.2020 in Zweibrücken zunächst ausgesetzt

08.04.2020/SLV/Paul Blaschke

Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes hat die Süddeutschen Meisterschaften U23/U16 am 20./21.06.2020 in Zweibrücken zunächst ausgesetzt,  denn die Stadt Zweibrücken hat alle Veranstaltungen bis zum 07.07.2020 in Zweibrücken abgesagt/untersagt.

 

Hinsichtlich der Süddeutschen Meisterschaften Aktive/U18 am 11./12.Juli 2020 in Walldorf beobachten wir die Lage mit dem LV Baden weiter.

 

Eine Aussage darüber, ob und ggfls. wann eine Nachholung von Meisterschaften in diesem Jahr erfolgen kann, hängt zum einen von der Entwicklung der Corona-Pandemie, aber auch davon ab, welche Deutsche Meisterschaften 2020 noch durchgeführt werden.

Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes wird die weitere Entwicklung aufmerksam verfolgen und sich bemühen, eine für alle Athletinnen und Athleten in Anbetracht der Situation befriedigende Lösung zu finden.

Aufrufe: 2